Kassetteneinbaugeräte werden in Zwischendecken eingebaut, lediglich die Deckenblende ist zu sehen. Das Betriebsgeräusch konnte durch verschiedene konstruktive Neuerungen (Venilatorflügel, Luftführung) reduziert werden.

Besondere Merkmale:

  • Aut. Wiederanlauf nach Stromausfall
  • Ventilatorautomatikbetrieb (die Drehzahl wird je nach Bedingungen selbst eingestellt)
  • verringertes Betriebsgeräusch
  • Luftfilter mit langen Wartungsintervallen (2500 Betriebsstunden)
  • hohe Kälteleistung bis zu 14,5KW
  • Kühlbetrieb bei Außentemperaturen bis –5°C
  • Lamellenschwenkautomatik
  • Möglichkeit der Kombination mehrerer Geräte zu Dual-Anlagen

 

PREISE & DATEN

Neben der Kabelfernbedienung steht auch eine Infrarot-Fernbedienung zur Verfügung


Kabel- und Infrarot-Fernbedienung
(geöffnete Frontblende)